WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN ZAHNBESCHICHTUNG UND DER EMAX?

Emax Dental crowns

WAS IST DIE BESSERE OPTION ZWISCHEN EMAX-BESCHICHTUNG UND ZIRKONIUMKRONE?

Eine der besten Möglichkeiten, um die Qualität und das Erscheinungsbild Ihres Lächelns zu verbessern, besteht darin, Zahnbeschichtung / -Krone in Betracht zu ziehen. Da sie speziell für Sie vorbereitet werden, können sie die Struktur und das Erscheinungsbild Ihres Lächelns effektiv wiederherstellen. Zwei gängige Zahntypen sind EMAX COATS und Zirkoniumkronen.

VERGLEICH VON EMAX-PLATTEN UND ZIRKONIUMKRONEN

Beliebte Optionen für Beschichtung / Kronen sind Zirkonium und Emax. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, sein eigenes Aussehen und seine eigenen Vorteile. Schauen wir uns die Qualitäten von beiden an.

EMAX-PLATTEN

Emax Veneer, auch als Lithiumsilikat bekannt, wird verwendet, um eine Vollkrone zu erstellen, um gebrochene oder beschädigte Zähne wiederherzustellen. Es hat charakteristische Merkmale, die es in der restaurativen Zahnheilkunde hochwirksam machen. TRANSPARENT im Aussehen – eine Qualität, die Ihren Zähnen die Möglichkeit gibt, ein natürlicheres und attraktives Aussehen zu erzielen.

ZIRKONIUM KRONEN

Zirkoniumkronen sind eine Art Keramikmaterial, das als Zirkonoxid bekannt ist. Sie werden verwendet, um eine vollständige oder teilweise Krone herzustellen, um einen beschädigten Zahn wiederherzustellen. Zirkoniumkronen werden in verschiedenen Farbtönen hergestellt und bieten Ihnen viele Farben zur Auswahl. Sie sollen Ihren Zähnen ein natürliches Aussehen verleihen, sodass Sie sich mit Ihrem Lächeln sicherer fühlen können. Es ist erwähnenswert, dass dieses Material zwar mit der Zeit abgenutzt wird, jedoch eine unübertroffene Festigkeit aufweist und eine lange Lebensdauer haben kann. Ein Porzellanfurnier wird normalerweise mit Zirkonium kombiniert, um es haltbarer und ästhetisch ansprechender zu machen.

EMAX- ODER ZIRCONIUM-POLIERUNG FÜR IHRE ZÄHNE

Die Wahl zwischen diesen beiden Materialien hängt von Ihren Entscheidung ab. In Bezug auf die Haltbarkeit sind sowohl Emax als auch Zirkonium eine äußerst gute Wahl. Zirkonium ist jedoch verschleißfester und wesentlich haltbarer als Emax. Zirkonium ist eine bessere Option, um einen darunter liegenden dunkleren  Zahn wiederherzustellen, da nicht hoch Licht durchlässig. Es ist für Patienten mit Metallallergien oder solche die metallfreie Restaurationen bevorzugen geeignet.

Der E-max hat eine bessere Lichtdurchlässigkeit und Transparenz, was ihn für ästhetisch bewusste Personen attraktiver macht. Emax Veneers lässt mehr Licht scheinen, verleiht Ihren Zähnen ein natürlicheres Aussehen. E-max hat eine hervorragende Festigkeit, ist bruchsicher und wird in dünnen Abschnitten angewendet. (> 0,3 mm) Dies bietet nicht nur eine optimale Ästhetik, sondern erfordert auch eine minimale Entfernung der natürlichen Zahnstruktur während der Präparation. Es bietet auch mehrere Optionen für die Zahnrestauration – das Beste am E-max-System ist, dass es nicht nur auf Vollkeramikkronen beschränkt ist. Vielmehr kann dieses System auch zur Herstellung von Veneers, Füllungen und sogar Brücken mit kurzer Spannweite verwendet werden, um Frontzähne zu ersetzen.

WAS IST CELTRA® (ZIRCONIUM VERSTÄRKTE LITHIUMSILIKATKERAMIK)?

Der Produktname Celtra® steht für eine neue Generation hochfester Dentalkeramik und beschreibt eine neue Materialklasse namens „Zirkoniumverstärkte Lithiumsilikatkeramik“. Die hervorragenden chemischen Eigenschaften von ZLS sorgen für eine einzigartige Mikrostruktur, die hervorragende Schönheit, Festigkeit und Geschwindigkeit bietet. Celtra bietet außergewöhnliche Leistung, einschließlich eines optimierten Gleichgewichts von Transluzenz und Opazität, einer reduzierten Kristallgröße, die zur Leistungssteigerung dient, und einer feinen Mikrostruktur für Effizienzsteigerungen bei der Verarbeitungsgeschwindigkeit. Die Zugabe von 10% Zirkonoxid bietet eine besonders hohe Festigkeit.

WAS IST MONOBLOCK (MONOLITHISCHES ZIRKONIUM)?

Monoblock (MONOLITHISCHES ZIRKONIUM) ist die neue Generation von Kronen- und Brückenporzellanrestaurationen. Diese Kronen werden aus massiven Zirkonblöcken gefräst und über 1500 Grad Celsius gesintert und sind praktisch unzerbrechlich. Dieses Produkt wurde mit der neuesten CAD / CAM-Technologie entwickelt und liefert ein angenehmes Ergebnis, während ein begrenztes Designvorbereitung erforderlich ist. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für posteriore

Restaurationen, da es weitaus weniger Abplatz- und Frakturkomplikationen aufweist als einige andere Oberflächen.

Trotz seiner Stärke hat es undurchsichtige ästhetische Eigenschaften, – dies verleiht ihm  weniger ästhetisches Aussehen als andere Oberflächen. Wie Sie sehen können, haben diese Materialien vieles gemeinsam. Daher halten wir es für äußerst hilfreich, einige der Fragen zu beantworten, die wir normalerweise zu Emax- und Zirkoniumkronen stellen.

WELCHES MATERIAL SOLLTE ICH FÜR ANTERIOR KRONEN UND POSTERIOR KRONRN VERWENDEN?

Obwohl beide Materialien für den Einsatz im vorderen und hinteren Bereich geeignet sind, empfehlen wir je nach Ihren individuellen Anforderungen, beispielsweise wenn Sie mehr als einen fehlenden Zahn haben oder unter Bruxismus leiden, die haltbarste Zirkoniumbeschichtung.

WAS IST DAS BESTE MATERIAL FÜR HALTBARKEIT UND ÄSTHETIK?

Wenn Sie eine dauerhafte, starke und gleichzeitig zufriedenstellende Ästhetik wünschen, kann ein Zirkoniumfurnier diese Anforderungen erfüllen. E-Max-Kronen sind ebenfalls eine gute Option. Dies hängt auch von den Ergebnissen Ihrer persönlichen klinischen Untersuchung ab. Daher beantworten wir diese Frage mit einem allgemeinen Überblick.

ICH HABE KOMPLEXE BEDÜRFNISSE, WIE WEIß ICH, WELCHE KRONEN FÜR MICH GEEIGNET SIND?

Wir wissen, dass jeder Patient unterschiedliche und einzigartige Bedürfnisse hat. Der beste Weg, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen ist, dass unsere Experten einen persönlichen Kontakt zu Ihnen aufbauen. Wir sind hier, um Sie von Anfang bis Ende durch diesen Prozess zu begleiten und sicherzustellen, dass Sie zufrieden, glücklich und gesund mit einem wunderschönen neuen Lächeln abreisen.

SHARE