ZAHNIMPLANTATE DURCH KNOCHENGRAFT ERSTELLEN

dental implant and bone grafting

Es besteht kein Zweifel, dass Zahnimplantate eine großartige Möglichkeit sind, fehlende Zähne zu ersetzen, Ihnen ein schönes Lächeln zu verleihen und für die meisten Menschen geeignet sind.- Zahnimplantate benötigen eine minimale Menge an gesundem Knochen. Wenn das Zahnimplantat in den Kieferknochen eingesetzt wird, beginnt es mit dem umgebenden Knochen zu verschmelzen. Wenn jedoch nicht genügend Knochenmasse vorhanden ist, kann dieser Verbindungsprozess nicht stattfinden und das Implantat versagt wahrscheinlich. Aus diesem Grund werden Knochentransplantationen und Zahnimplantate während des Implantationsprozesses häufig zusammen verwendet – ein sehr vorhersehbares Verfahren mit einer hohen Erfolgsrate.

 

WANN IST EIN KNOCHENGRAFT ERFORDERLICH?

Zahnimplantatanwendungen sind bei der Behandlung von Zahnverlust sehr beliebt geworden. Implantate sind Schrauben, die die Wurzel Ihres extrahierten Zahns imitieren und die Krone stützen. Wenn aufgrund von Knochenerosion, traumatischer Zahnextraktion, Infektion, langfristigem Zahnverlust nicht genügend Kieferknochen vorhanden ist, um das Zahnimplantat zu stützen, in einigen Fällen ist möglicherweise nicht genügend Knochen vorhanden, um das Implantat zu platzieren.  Daher ist eine Knochentransplantation erforderlich. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Zahnimplantat richtig ausgerichtet ist, um ein großartiges Lächeln und eine korrekte und bequeme Passform im Mund zu erzielen.

 

WAS IST EIN KNOCHENGRAFT?

Die Menge der hergestellten Knochentransplantate hängt immer davon ab, wie viel Knochen erodiert wird. Eine kleine Knochentransplantation wird für Patienten empfohlen, die kürzlich ihre Zähne verloren haben. Wir Es kann sich um Knochen aus einem anderen Teil Ihres Kieferknochens oder um synthetisches Knochenmaterial von Tieren (normalerweise Rinder und Pferde) handeln. Diese synthetischen Knochentransplantate werden unter besonderen Bedingungen hergestellt – sie werden durch Gammastrahlen sterilisiert und sind immer von der FDA und der WHO zertifiziert.

Steriles Knochengranulat ähnelt dem groben Sand, der zum Füllen der Zahnpfanne verwendet wird. Das Granulat wird mit einer schützenden Kollagenmembran bedeckt, bevor der Bereich mit Stichen geschlossen wird. Nach einigen Wochen füllt der natürliche Knochen die Zahnpfanne und der Knochen behält seine Höhe bei.

 

WIE WIRD DAS KNOCHENGRAFT – VERFAHREN DURCHGEFÜHRT?

Ein Knochentransplantat zielt darauf ab, das Knochenvolumen um das Implantat herum zu erhöhen. In geeigneten Fällen wird ein

Knochentransplantat angewendet und gleichzeitig werden Implantate eingesetzt. In einigen Fällen ist jedoch möglicherweise nicht genügend Knochen vorhanden, um die Implantate während der Heilungsphase zu stützen. In diesen Fällen bevorzugen wir eine Knochentransplantation beim ersten Besuch. Nach 4-6 Monaten ist das Knochentransplantat verheilt, um genügend Knochenvolumen für die Platzierung des Implantats bereitzustellen. Nachdem das Knochentransplantat verheilt ist, kann die nächste Stufe des Zahnimplantationsverfahrens beginnen.

 

WIE WEISS ICH, OB ICH EIN KNOCHENGRAFT BRAUCHE?

Wir werden eine 3D-Röntgenaufnahme machen, die das Knochenvolumen und den Durchmesser des Bereichs misst und beurteilt, ob ein Knochentransplantat benötigt wird. Wenn nicht genügend Knochen vorhanden ist, um das Implantat zu platzieren, werden wir ein Knochentransplantat anwenden.

 

WER IST FÜR DIESES VERFAHREN NICHT GEEIGNET?

Vorgeschichte Strahlentherapie in der Kopf- und Halsregion

Einige systemische Erkrankungen (unkontrollierter Diabetes, Knochenstoffwechselerkrankung)

Infektion (Sinusitis)

Starke Raucher (mehr als 20 pro Tag). Bei Sevil Smile Studio verwenden wir hochwertige Materialien und die neuesten Techniken, um großartige Ergebnisse zu erzielen, die Sie lieben werden. Wenn Sie Fragen zu Knochentransplantaten oder Zahnimplantaten haben, kontaktieren Sie uns noch heute für eine kostenlose Beratung mit einem unserer Experten.

SHARE